Wappen IGM s

banner small

 

Wappen IGM s

Es waren mal wieder faire und sportliche Matches, die am Himmelfahrtstag 2000 durchgeführt wurden. Die Sonne schien helle, aber durch eine nächtliche Eskapade waren die Köpfe der teilnehmenden Spieler noch nicht ganz erwacht. Mit dennoch unbändigem Einsatz waren alle dabei und sie waren sich sicher, dass die Vorjahressieger abgelöst werden sollten. Ganz schafften wir es nicht, denn nur Andreas musste sich im Verfolgerfeld geschlagen geben. Michael, der seit kurzem "Fahrrad-Michel" heißt, war zusammen mit Massage-Guru Thomas nicht zu schlagen und sicherte sich den von Rolle und Dieter gestifteten "Pott".

Darauf tranken wir Underberg und ein San Miguel. Na denn, prost!