Wappen IGM s

banner small

 

Wappen IGM s

Zunächst können wir in 2003 nur von einem Boccia-Match berichten. Die Plätze in Playa de Palma waren unbespielbar. Insolvenzen und überflutete rote Erde macht sich auch auf unserer Insel bemerkbar und so wurde das Tennisturnier auf einen späteren Zeitpunkt verlegt. Wird es der 26. September sein??

Jedenfalls gewannen beim Boccia am Strand von Es Trenc mit deutlichem Vorsprung Uwe (Fuchse) und Holger mit vier Erfolgen vor Thomas und Hanno (6:2-Punkte). Den dritten Platz sicherten sich Micha und Dieter (3:5) vor Rolle und Sascha (3:5). Leider nur mit der "Roten Laterne" bedacht wurden Theo und Opa (2:6). Die Ergebnisse des Tennisturniers werden selbstverständlich umgehend nachgereicht!

Selbstverständlich wurde die Mallorca-Open nachgeholt und am 26. September 2003 zur Ahrbeck-Open erklärt. Vor der turnusmäßigen IG-Mallorca-Sitzung trafen sich alle Akteure, außer leider unser Präsi (Urlaub-unverschämt!) auf der Tennisanlage der TSV Burgdorf. Mit Michael und Dieter waren die Favoriten schnell ausgemacht, denn Micha war ja schon seit Anfang an stolzer "Pott-Besitzer". Aber es kam anders und wir merkten, dass auch der Siering in die Jahre kommt. Die Spiele waren fast alle, nur nicht bei Teilnahme von Knie-Hanno und Opa Winkler, spannend und interessant, ja teilweise hochklassig.

Bis zur letzten Runde waren drei Teams dicht am Gewinn des Pottes. Trotz einer Niederlage gegen Holger und Uwe setzten sich am Ende Thomas und Sascha mit 6:2 Punkten und 21:11 Spielen durch. Glückwunsch Jungs, ihr habt es Micha endlich gezeigt! Auf dem 2. Platz landeten Holger und Uwe (6:2/20:14) vor Micha und Dieter (6:2/20:15). Der 4. Platz ging an Rolle und Theo (2:6/14:20) und die Rote Laterne (müssten wir uns anschaffen, damit jemand zur Strafe etwas zu tragen hat!) hielten Hanno und Hartmut (0:8/11:26) leider nicht in der Hand.