Wappen IGM s

banner small

 

Wappen IGM s

Intensive Matches bei eisigen Temperaturen

Die IG Mallorca machte sich an einem Mittwochmorgen bei Temperaturen um den Gefrierpunkt, auf ungewohnten Plätzen und mit verschlafenen Augen auf, um das traditionelle Tennisturnier abzuleisten. Die Vorbereitungen im Bierkönig waren intensiv, emotional und sportlich zugleich und so entwickelten sich einzigartige Spiele unter wolkigem Himmel.

Gefühlt war eher Saunawetter und deshalb schweinekalt, dennoch waren alle IGler motiviert und kannten keine Grenzen beim Ball erlaufen, kämpfen und sich gegenseitig motivieren. Bei vielen umjubelten Ballwechseln kam echte Freude auf und so waren auch die Verlierer guter Dinge im nächsten Match nochmals zu glänzen.

Widrige Umstände, tolle Spiele und begeisternde Stimmung waren auch unter den zahlreichen Zuschauern sehr erwärmend. Letztlich konnten sich Favoritenstürze in Grenzen halten. Mit Mut und viel Engagement zeigten Opa und Theo kämpferische Qualitäten, mussten sich aber mit einem guten Platz 5 zufrieden geben. Stark auch Volker und Uwe, die aber im spannenden Finale noch auf Platz vier zurückfielen. Dennoch klasse Aktionen und gute Spiele ablieferten.

Die Tennis-Sieger 2011 (Micha + Dieter) Die ersten drei Plätze waren dramatisch umkämpft und erst in den letzten Ballwechseln wurden die Entscheidungen fixiert. Auf dem dritten Rang landeten Hanno und Sascha, die sich stetig bemühten, aber letztlich mit gleicher Punktzahl Thomas und Rolle den Vortritt lassen mussten. Niemand kam allerdings gegen die Stärken von Dieter und Micha an, die an diesem Tag kaum Schwächen zeigten und alle ihre Begegnungen erfolgreich absolvierten. Wieder einmal ein interessantes Turnier, das sicher im nächsten Jahr wieder genauso spannend ablaufen wird.